Leise Kollektion


May, August, Julies. Möbel ohne oben und unten. Sieben Farben verbunden mit einem besonderen Material.

Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten, die formale Klarheit und die exklusive Materialverarbeitung bilden die unverwechselbaren Merkmale der Leise Kollektion. Sie hat mehrere Designpreise erhalten und wird in Deutschland in hochwertiger Manufakturqualität hergestellt.

Alle Produkte bestehen aus einer exklusiv gefertigten feinen Stäbchenplatte aus heimischem Nadelholz, die mit seidenmattem farbigen Schichtstoff beidseitig belegt ist. Ein von Leise entwickeltes Verfahren ermöglicht es erstmals das Naturholzmaterial an den Kanten sichtbar zu verarbeiten. Die monochrome Farbigkeit der Flächen und die natürliche Maserung der schleifpolierten Holzkanten unterstreichen ihren einzigartigen Charakter.


Design: Knut Völzke
Fotos: Dieter Schwer


> Download der Broschüre

> Download der Preisliste mit voller Modellübersicht

> Anfrage zu Bezugsquellen und Lieferzeiten

Leise Kollektion Julie 130 Weiß als Regal
Julie130Weiß als Regal.
Leise Kollektion Julie 130 weiß als Podest
Julie130Weiß als Podest.
Leise Kollektion Julie 130 weiß mit May blau als Utensilienbox geschlossen
Julie130Weiß mit MayBlau als Utensilienbox.
Leise Kollektion Julie 130 weiß mit May blau als Utensilienbox offen
Julie130Weiß mit MayBlau als Utensilienbox.
Leise Kollektion Julie 219 Mokka
Julie219Mokka mit MayMokka als Zeitschriftenablage.
Leise Kollektion 319 Grau mit May Grau
Julie319Grau mit MayGrau als CD/DVD-Archiv.
Leise Kollektion Julie 419 Mokka mit August Blau
Julie419Mokka als Lowboard mit AugustBlau als CD/DVD-Ständer.
Leise Kollektion Julie 230 Flieder mit May Flieder
Julie230Flieder mit MayMayFlieder als Sitzplatz und Stauraumbox.
Leise Kollektion Julie 245 Flieder mit MayMay Flieder
Julie230Flieder mit MayMayFlieder als Kissentruhe.
Leise IMM Innovation Award Cologne 2006
Leise Kollektion Designpreis Fokus Silber 2006
Leise Kollektion Deutscher Preis für Dreidimensionalität
Leise Kollektion Designpreis Deutschland 2007
Leise Kollektion Julies Panorama
Julie419Mokka mit MayMayWeiß als Sofatisch; Julie530Sand und MayGrau als Bank und Ablage; Julie145Grau mit MayGrau als Box und Sitzplatz.
Leise Kollektion Julies bunt
Julie219Sand als Lowboard; Julie219Mokka mit MayBlau als Nachttisch; MayMayWeiß als Podest; Julie145Rot als Hocker; Julie230Flieder mit MayMokka als Stauraumbox; MayGrau als Tablett.

Im Allgemeinen verstehen wir unter Möbeln: Tisch, Stuhl, Regal, Schrank. Die Möbel der Leise Kollektion entziehen sich üblichen Kategorien und können je nach gewünschter Verwendung sowohl Zeitschriftenablage, Lowboard, Nachtkonsole oder Sofatisch sein, wie auch Medienmöbel, Regal, Beistelltisch, Hocker, Wäschebox oder Sitzbank. In ihrer Klarheit werden sie durch kein Griffloch, kein Beschlagteil und keinen komplizierten Mechanismus gestört. So sind niederkomplexe Gegenstände entstanden, die je nach Anwendung mehr Funktionsmöbel oder mehr Objekt sind.

Auf manchen Betrachter muss die Leise Kollektion wie eine Zusammenstellung von Farb- und Materialmustern wirken: Deutlich ihren Aufbau zeigend, präzise gearbeitete Winkel, Ecken und Kanten. Monochrom farbige Flächen aus wiederstandfähigem, seidenmatten Kunstharz. Im Inneren, die feine Stäbchenplatte mit der markanten Zeichnung des Kopfholzes und der sichtbaren Zeichnung des Längsholzes ist so anzutreffen, wie es die Konstruktion verlangt. Möbel als Understatement ihrer Hochwertigkeit. Formal zurückhaltend zeigen sie sich gleichzeitig selbstbewusst in ihren sieben Farben: Der Weißton nicht kalt, das Beige sandfarben, Flieder, Rot und Blau kompromisslos kräftig. Ein warmes Grau und schließlich – viel mehr als Braun – ein satter Mokkaton.

May und MayMay lassen sich mit den Julies kombinieren: Das Tablett wird zum Deckel und macht das kleine Regal zum Container. May lässt sich auf die Julies stecken und verschieben, mehrere davon verschließen die Box ganz und lassen ein Aufbewahrungsmöbel entstehen.

August schließlich tanzt aus der Reihe. Er ist ein Solitär, ein kleiner Würfel als Ablage oder Podest, zweckdienlich und doch abstrakt.

Möbel als Objekte – Objekte zum Benutzen.

Leise Kollektion MayMay Sand und August Grau
MayMayWeiß als Nachttisch und AugustGrau als Buchständer.
Leise Kollektion May in Mokka Flieder und Sand
MayMokka als Tablett, MayFlieder und MaySand als Podest.
Leise Kollektion Julie 419 mit May Blau und MayMay Flieder
Julie419Mokka mit MayBlau und MayMayFlieder als Sofatisch.
Leise Kollektion Julie 430 Sand mit May Sand, May Grau und MayMay Mokka als Sitzbank und Truhe
Julie430Sand mit MaySand, MayGrau und MayMayMokka als Sitzbank und Truhe; 9 Stück Julie130 als Regal; Julie230Mokka als Regal.
Leise Kollektion Julie 719 mit May in Weiß, Sand, Flieder, Mokka, Rot, Grau und Blau
Julie719Sand mit May als Deckelelement in allen sieben Farben: Weiß, Sand, Flieder, Mokka, Rot, Grau und Blau.
Leise Kollektion Musterecke
Das Material der Leise Kollektion zeigt deutlich ihren Aufbau: Im Inneren, die fein verarbeitete, speziell gefertigte Stäbchenplatte mit dem markanten Kopfholz und der sichtbaren Zeichnung des Längsholzes. Auf den Flächen wiederstandfähige Kunstharzbeschichtungen mit seidenmatter farbiger Oberfläche. Möbel als Understatement ihrer Hochwertigkeit.