Modern Classics & Award Winning Furniture


Wilde+Spieth at Orgatec, Köln 2014

Leise Design entwickelte und realisierte den Messeauftritt für die aktuelle Büro- und Objektmöbel Kollektionen der Marke «Wilde+Spieth» auf der Messe »Orgatec« im Oktober 2014.

Auf dem 100 Quadratmeter großen Messestand wurden in offenen Zonierungen die aktuellen Themen «Award Winning Furniture», «Modern Classics» und «Les Couleurs Le Corbusier» präsentiert.

Erstmals nach 12 Jahren konnte die gesamte Bandbreite der zum Teil neu aufgelegten Stuhlklassiker von Egon Eiermann gezeigt werden. Ergänzt wurde die Exponatauswahl um eine Edition in
Le-Corbusier-Farben.

Räumlich gegenübergestellt fanden die zeitgenössischen und bereits mit je drei internationalen Designpreisen ausgezeichneten Produkte ihren Auftritt: Der vollständig aus Draht gefertigte Stuhl «CU!» und der zerlegbare Tisch «Typus», der als Stapel nicht nur den topografischen Höhepunkt darstellte, sondern auch zum begehrten Fotomotiv avancierte.

Zu den Gestaltungsaufgaben zählte neben der baulichen Planung auch die Raumgrafik und die Entwicklung der Claims.


Leise Designteam: Knut Völzke, Hans Hess,
Johannes Ott

Fotos: Constantin Meyer

Auftraggeber:
Wilde+Spieth Designmöbel GmbH & Co. KG

Entstehungsjahr: 2014

Leise W+S Orgatec 2014
Leise W+S Orgatec 2014
Leise W+S Orgatec 2014
Leise W+S Orgatec 2014_04
Im Vordergrund der Stuhlklassiker SE 68 von Egon Eiermann in den Sonderfarben «Les Couleurs Le Corbusier».
Leise W+S Orgatec 2014_05