Frankfurt / Tokio / Frankfurt


Vom 26. bis 28. August 2005 präsentierte Leise Design gemeinsam mit Speziell Produktgestaltung im Rahmen von «fresch – Design in the Park» die Installation «Frankfurt / Tokio / Frankfurt», einen Reise- und Erfahrungsbericht des gemeinsamen Japan-Aufenthalts im Juni 2005.

Als Teil des «Deutschland-in-Japan-Jahres» waren Leise und speziell eingeladen als «German Talents» im Deutschen Pavillon der Messe «Interior Lifestyle» auszustellen. Der gemeinsame Beitrag zu «fresch» bot nun die Gelegenheit, von den Erlebnissen in Japan zu berichten.

Die in Tokio präsentierten Möbel und Produktentwürfe wurden in Frankfurt in den originalen Überseetransportkisten gezeigt, die Objekte «halb verpackt - halb präsentiert» auf einer Bühnenfläche ausgestellt. Das besondere Augenmerk galt jedoch dem Bildbericht des Tokioaufenthalts. An einer Spalierwand wurden mittels Fäden und Haken 430 kleine Bildtafeln neben- und übereinander installiert.

Inspiriert von den traditionellen Wunschtafeln, die in japanischen Tempeln zu Hunderten an hölzernen Wänden hängen, wurde die Bildpräsentation des Ausstellungsevents zum vielteiligen, farbigen Gesamterlebnis. Die Ausstellungsbesucher konnten durch die verschiedenen Bildschichten blättern und sich so ein eigenes Bild der vielteiligen Seiten Tokios verschaffen.