Architectural Elements


Stylepark at Light+Building, Messe Frankfurt 2010

Die bekannte Internetplattform «stylepark.com» stellte auf der Messe «Light+Building» in Frankfurt am Main im April 2010 den neuen Themenbereich der «Architekturelemente» vor.

Leise Design konzipierte und realisierte dafür eine Ausstellungsinstallation in Form einer «begehbaren Website». Das Onlinelayout diente als Grundriss für die Messestandarchitektur und wurde auf einer Fläche von 300 Quadratmetern in die dritte Dimension übersetzt.

Die Navigationsleiste der Website bildete den Tresen, von dem ausgehend sich die räumliche Installation in alle Achsen ausdehnte und zu einer urbanen Landschaft entwickelte. Teaser wie «News & Stories», «Produkt des Tages» und «My Stylepark» dienten als Sitzgelegenheiten und luden zum Verweilen ein.

Redaktionelle Themen, die den neuen Bereich der «architectural elements» zum Inhalt hatten, wurden in Form von sechs begehbaren Themenräumen angelegt, in deren Inneren man sich vertiefend mit den Neuigkeiten auseinandersetzen konnte.


Leise Designteam: Knut Völzke, Valentin Rettenmaier, Katja Kirchhoff  

Fotos: Constantin Meyer, Antonia Henschel, Dimitrios Tsatsas

Auftraggeber: Stylepark AG

Entstehungsjahr: 2010

Leise Architectual Elements_01
Leise Architectual Elements_02
Leise Architectual Elements_03
Aus der Navigationsleiste der Website wurde der Tresen des Messeauftritts.
Leise Architectual Elements_05
Leise Architectual Elements_07
Leise Architectual Elements_04
Leise Architectual Elements_06
Im zentralen Raum bestand über einen Zugang zur «echten Website» zusätzlich die Möglichkeit, sich in den Online-Newsletter des Unternehmens einzutragen.
Leise Architectual Elements_08
Leise Architectual Elements_09